Dienstag, 10. Januar 2017

Nachmittagslauf durch den Gaugshamerwald - Bildstrecke vom 10.01.2017


Heute gings zum ersten mal in diesem Jahr in den Gaugshamerwald.
Zwar nur auf eine kleine Runde am späten Nachmittag, aber ich musste wieder mal mein Wegbuch kontrollieren ob auch alles damit in Ordnung ist.

Es ging von Gaugsham, der namensgebenden "Ortschaft" des Waldes rüber nach Lüfteneck und wieder zurück mit einem kleinen Abstecher zum Wegbuch. Das meiste war zwar gespurt, entweder vom Traktor oder von Wanderern, doch gerade das machte es heute ziemlich unangenehm zu Laufen. Der Grip war schlecht und ich rutschte bei jedem Schritt. Leider spürte ich dann auch wieder ein leichtes Ziehen im linken Schienbein, was mich noch etwas früher als geplant umdrehen lies. Dafür herrschten heute recht schöne Lichtverhältnisse was die kurze Runde trotzalledem durchaus lohnend machte.

Hier ein paar Bilder zum heutigen Lauf:

Ausgangspunkt an der großen Wiese im Wald

vorbei am Holzlagerplatz

der Schnee wird tiefer...

der Weg steiler...
oben scheint noch die Sonne



rein in den schönen Winterwald









Mit dem Wegbuch ist alles in Ordnung. Aber es gibt erst drei Einträge in diesem Jahr...


schon etwas dämmrig als ich wieder zurück bin



Kommentare:

  1. Jetzt bekomm ich richtig Lust mal wieder was in heimischen Gefilden zu laufen.
    Es macht Spaß in der Stadt zu laufen. Aber ich lauf doch lieber in unserer Landschaft rum. Somit gesellt sich zu unseren Rothenberger Lauf ein weiteres Vorhaben mit dem Ziel deinen Gipfelbuch einen Eintrag zu verpassen!

    AntwortenLöschen
  2. Mittlerweile hats ja auf den Schnee draufgregnet und jetzt frierts dann wieder. Das könnte jetzt etwas tricky werden im Wald. Aber deshalb sicher nicht weniger spaßig :-) Freu mich auch schon wieder auf eine gemeinsame Runde!

    AntwortenLöschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe