Sonntag, 14. April 2019

Wienmarathon am 07.April 2019

ACF Marathonteam

So, mit einer Woche Verspätung bin ich nun doch endlich dazugekommen hier den Wienbericht einzustellen...oder hatte ich vorher ganz einfach keine rechte Lust dazu...

Am Samstag, der Tag vor dem Lauf, nach der Anreise hab ich mich nicht besonders fit gefühlt. Ich hatte leichte Kopfschmerzen und der Hals hat leicht gekratzt und die Nase war leicht verstopft. Alles nicht ganz so schlimm, aber es fühlte sich nicht recht gut an. Wir (wir waren 7 Marathonläufer, unser Bester lief dann immerhin eine 2:48) waren kurz auf der Marathonmesse und nach dem Check in im Hotel ging´s auf einen kurzen Beineaktivierungslauf über 4km mit ein paar kurzen Steigerungen. Auch da war mir nicht zu 100% wohl.
Am Abend nach dem Pizzaessen beim Nachhausegehen hatte ich auch ungewöhnlich schwere Oberschenkel...

Donnerstag, 4. April 2019

Vorbereitung Wien Marathon - auf der Zielgeraden


Leider war ja die Vorbereitung bisher alles andere als ideal.
Die ersten Wochen waren zwar noch ok, aber nach dem doch guten 10er in Füssing, lief leider gar nichts mehr so wie ich mir das vorgestellt hatte.
Zu Beginn der Vorbereitung hatte ich erst Probleme mit dem Rücken und dem Ischias, dann kam die Sache mit der Leiste, dann die Wadenprobleme, zwischenzeitig war ich erkältet und beim letzten langen Lauf im Kobernaußerwald fings dann auch noch im Knie zu Zwicken an...

Mittwoch, 20. März 2019

Unterwegs im westlichen Kobernaußerwald 17.03.2019


Nach dem letzten langen Lauf vor vier Wochen, hat sich meine Wade leider noch immer nicht ganz beruhigt. Zwar hab ich nicht mehr das Gefühl, dass dort was kaputt ist, eher ist sie einfach verhärtet und überlastet, was sich auch dadurch zeigt, dass mittlerweile beide Waden betroffen sind. Somit hab ich in den letzten vier Wochen nur ein minimales Schontraining durchführen können, was damit auch das endgültige Aus für einen schnellen Wienmarathon bedeutet hat.
Nach viel Dehnen, Massage und diversen Übungen für die Waden geht es jetzt wieder bergauf und am Sonntag hab ich das Schönwetterfenster ausgenützt um wieder mal einen langen Lauf zu versuchen. Vielleicht etwas blauäugig oder naiv hab ich mir natürlich gleich mal wieder eine lange Runde im Kobernaußerwald ausgesucht. Hier ist es ja nicht immer ganz so leicht einen Lauf mittendrinn einfach mal abzubrechen...

Mittwoch, 20. Februar 2019

Vorbereitung Wienmarathon Woche 4 und 5 - sieht nicht gut aus...


Nach dem 10er-Wettkampf in Füssing, war ich ziemlich motiviert. Der Wettkampf war gut gelaufen und das Problem mit dem Hüftbeuger schien auch besser zu werden. Nach einem Tag Pause ging´s also wie geplant mit dem Training weiter.

Montag, 4. Februar 2019

26. Johannesbad Thermenmarathon Füssing - 10km Lauf am 03.02.2019

Obwohl es die letzten zwei Wochen ja nicht ganz so toll mit meinem Hüftbeuger gelaufen ist, hab ich mich dann eben trotzdem dazu entschieden heute den 10er Wettkampf in Füssing zu laufen.
Das Ganze war zwar etwas riskant, das war mir natürlich bewusst, und konnte meine Marathonvorbereitung ernsthaft gefährden, aber ich wollte es trotzdem versuchen. Denn die Form ist momentan recht gut und ehrlich gesagt laufe ich jetzt schon sehr lange einer meinem Leistungsstand entsprechenden 10er Bestzeit hinterher... also einfach mal ein bisschen Risiko eingehen...

Gesamtzahl der Seitenaufrufe