Dienstag, 25. August 2015

Hügelintervalle - kleine "Vorbereitung" auf den Postalmberglauf


Gibt es doch seit ein paar Jahren den wunderschönen Postalm Almhalbmarathon nicht mehr, so war für mich eigentlich klar, als ich zum ersten mal vom neuen Postalmberglauf erfuhr, dass ich da quasi mitmachen muss.

Dieser findet nächste Woche am Samstag den 05.09 statt und führt nicht wie der Halbmarathon  am Plateau herum, sondern startet vom Tal in Strobel am Wolfgangsee und geht über Wanderwege hinauf auf die Postalm.
Es sind dabei 820 positive und 190 negative Höhenmeter über eine Distanz von 13,1 Kilometer zu laufen.
Jetzt ist es ja so, dass gerade der Juli ( Erholung vom Salzburglauf) und der August (Baby) die Monate mit den wenigsten Höhenmetern und auch Laufkilometern waren.
Zwar bin ich nicht ganz aus der Form, trotzdem hab ich heute dann noch mal ein paar kurze schnelle Hügelintervalle gemacht.
Die sind eigentlich ganz gut gelaufen, auch wenn natürlich der Untergrund nicht mit dem vom Postalmlauf zu vergleichen ist. Aber zumindest die etwa 11% Steigung heute haben schon mal gut gepasst.
Hier ein paar Bildchen der heutigen Strecke:


Nicht gerade alpin, aber das Beste was ich in unmittelbarer Nähe bis jetzt finden konnte.
Die ersten 100 Meter leicht ansteigend über Schotter und Ziegelbruch
 Die zweiten 100 Meter ist es steiler und der Untergrund steiniger
 Dann 100 Meter wieder etwas flacher...
 bevor es wieder steil über einen kleinen Trail weiter geht.
 Die letzten 100 Meter wieder flacher bis zum Hochstand. Gesamt jeweils 55 Höhenmeter auf 500 Meter.
 Ergibt mit Ein- und Auslaufen ein schönes Profil

Nächste Woche werd ich das Selbe nochmals machen und dann hoffen, dass ich dann halbwegs gut hochkomme auf die Postalm....

Kommentare:

  1. Hallo Andi,
    wie jetzt - bist du da 5x rauf und runter gerannt? Respekt! :)

    Dann wünsche ich dir viel Erfolg beim Postalm - Lauf! Bin schon gespannt auf deinen Bericht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doris!
      Naja, so viel ist daas jetzt auch wieder nicht.
      Waren gesamt ja nur 10,2km und 425hm.
      Nächste Woche das wird wohl schon eine Spur anspruchsvoller...
      Bericht gibts dann natürlich auch!

      lg Andi

      Löschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe