Mittwoch, 16. Dezember 2015

Trailrun durch die Gurtner Wälder am 14.12.2015



Endlich hatte ich diese Woche wieder mal Zeit für einen  kleinen Trailrun. Meistens bin ich zur Zeit ja auf der Straße unterwegs, was mich zwar  meinen 5k Trainingsplan perfekt abarbeiten lässt, aber in der Natur ist es halt doch noch am schönsten.
Ich kann zwar eigentlich auch direkt von zu Hause los starten und in den nächsten Wald laufen, doch da  werden die Strecken meist etwas länger und im Moment bin ich was die großen Distanzen angeht eher auf Sparflamme...

Diese Woche hat es also wieder mal für einen kurzen Traillauf geklappt.
Über einen Wiesenweg geht es vom Kindergarten in Gurten hinauf zum Wald.
Wo die Straße endet beginnt der Trail...
Es geht hinauf auf eine kleine Anhöhe welcher ein schöner Singletrail folgt.



Ich laufe durch den nebligen und bereits um 14:00 Uhr teilweise ziemlich düsteren Wald. (Was leider auch die Fotoqualität zu erkennen gibt)



Mal wechselt der Untegrund auf Schotter, dann gehts wieder über laubbedeckte Traktorwege und immer wieder mal über kleine feine Singletrails.










Die Wege haben zur Zeit eine richtig schöne weiche Konsistenz. Wunderbar federnd, etwas matschig, aber nicht so nass, dass es einem die Schuhe ausziehen würde :-) Herrlich zum Laufen.
Einfach ein toller Novemberlauf so kurz vor Weihnachten :-)
Mittendrinn im Gestäud kann man wunderbar die Ruhe genießen. Kein Mensch weit und breit. Und nur die eigenen Schritte und die Atmung ist zu hören...was gibt es schöneres als bei so tollem Herbstwetter duch durch den Wald zu rennen...



Kommentare:

  1. Hallo Andi,
    stimmt, die Stimmung ist ein wenig düster, aber die Bilder trotzdem herrlich! Schöne Runde!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber ich mag so ein nebliges Wetter im Wald sehr gerne! Im Wald ist es ja eh eigentlich immer ruhig, aber jetzt ist es irgenwie noch stiller. Am schönsten wird es, wenn dann endlich auch mal Schnee liegt, der dann noch die letzten Geräusche schluck un man nur noch das Knirschen unter den Laufschuhen hört :-)
      lg Andi

      Löschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe